Das 6te Training.

...war wieder in Mühlhausen.

Mentales Training vom Ablauf... Der Ablauf vor dem "Geistigen Auge"... das verinnerlichen der Positionspunkte und Bewegungsschritte ist ein Wichtiges Element im Training und dient dazu den Schuss "BEWUSST" zu machen...!!! 

Vom Stand bis zum Nachhalten wurde geübt. Im praktischen Training, wurde der zeitliche richtige Aufbau und das Eindrehen, sowie das richtige Lösen, geübt.

 

Reinhold Aichinger

VÜL

 

 

Dank, geht an den Schützenverein SG 1825 Mühlhausen, die uns an diesem Tag die Trainingshalle und ihre Trainingszeit zur Verfügung gestellt haben.

 

 


Das 5te Training.

 


Das 4te Training.

Bogenarm (Schulterstellung und Stand), sowie das Nachhalten und das Vertrauen in die Bogenschlinge stand im Mittelpunkt des 4ten Trainings.

Vorab wurden in einem Theorieblock die Funktion der Schulterposition und die mentale Funktion des Nachhaltens mit den JAB Schützen in einer gemeinsamen Runde erarbeitet.

Mit Übungen zur Konzentration und Muskelspannung beim Nachhalten erfühlten die JAB - Schützen was es bedeutet den Bogen frei in die Bogenschlinge fallen zu lassen. Die Recurvbögen wurden zu diesem Zweck mit Seilen an der Decke gesichert. Vertrauen in die Bogenschlinge ist wichtig!!

Mit Life-Video, das die Jab Schützen von "Oben" zeigte und mit Markierungen auf den Schultergelenken konnten sich die JAB Schützen selbst betrachten und kontrollieren ob der richtige Stand und die richtige Schulterstellung ihrem gefühltem Einduck entspricht.

 

Die Theorie verstehen und in der Praxis umsetzen... Der Kopf muss verstehen was der Körper machen soll und warum...

Reinhold Aichinger

 

Dank, geht an den Schützenverein SG 1825 Mühlhausen, die uns an diesem Tag die Trainingshalle und ihre Trainingszeit zur Verfügung gestellt haben.


14.01.2017

Jugend Auswahl Bogen – Oberfranken West 

 

Das 3te Training.

Bogenarm und Nachhalten stand im Mittelpunkt des 3ten Trainings. Mit Übungen zur Konzentration und Muskelspannung bzw. Entspannung erfühlten die JAB - Schützen welche Muskeln für einen sauberen Ablauf nötig sind. Matthias Wagner und Reinhold Aichinger zeigten wie es mit einfachen Mitteln und Übungen möglich ist. 

 

Dank, geht an den Schützenverein Bavaria Langensendelbach 1921 e.V. die uns an diesem Tag die Trainingshalle und ihre Trainingszeit zur Verfügung gestellt haben.


17.12.2016

Jugend Auswahl Bogen – Oberfranken West 

 

Mit neuen Schützinen und Schützen ins 2te Training.

Mit neuen Schützen ins zweite Training ging es am 17.12.2016 nach Kersbach. Klaus Zametzer von der BSC Reuth trainierte mit den JAB Schützinen und Schützen in der Sporthalle der Grundschule Kersbach. Koordination und Krafttraining stand auf dem Programm.... und natürlich auch viel Spaß...

 

Dank, geht an BSC Reuth, die uns an diesem Tag die Trainingshalle und ihre Trainingszeit zur Verfügung gestellt haben.


27.11.2016

Jugend Auswahl Bogen – Oberfranken West 

Der Auftakt ist gemacht… am 26.11.2016 trafen sich die Schützinnen und Schützen der Jugend Auswahl Bogen – Oberfranken West zum gemeinsamen Training in Breitengüssbach.

 

Gemeinsam mit den Trainern Matthias Wagner und Berthold Griebel wurden mit einfachen Übungen an der Basis gearbeitet. Hier, mit den Schützinnen und Schützen, die wichtigen Grundlagen vertiefen und verfeinern war das Ziel.

Stand, Haltung, Bogen- und Zugarm, Kopfhaltung waren die Themen und wurden gemeinsam erarbeitet…

 

Spaß und Kommunikation kamen auch nicht zu kurz. Gegenseitiges Vertrauen finden und Ansprechpartner zu haben ist für unsere jungen Schützinnen und Schützen wichtig.

 

Faszinierend ist die Begeisterung und Disziplin die unsere jungen Schützinnen und Schützen zeigten. Gerade in der heutigen Zeit ist dies nicht selbstverständlich. Dafür großes Lob und DANK.

 

Dank, geht an PBC Breitengüßbach, die uns an diesem Tag betreut haben und die Trainingshalle zur Verfügung gestellt haben.

 

Reinhold Aichinger

 

JAB - Oberfranken West